Mekong Flusskreuzfahrt – der beste Blick auf Südostasien

Mekong Flusskreuzfahrt: Eine Rundreise, die begeistert

Bei einer Mekong Flusskreuzfahrt bekommen Sie einen wunderbaren Blick auf Südostasien. Vietnam, Laos, Kambodscha, Thailand und Myanmar sind die asiatischen Staaten, die Sie alle während einer Mekong Flusskreuzfahrt bereisen können. Eine Rundreise, die Sie begeistern wird – nicht nur weil Sie Ihre Koffer dank Ihres schwimmenden Hotels nur ein einziges Mal auspacken müssen. Sondern auch, weil Sie auf der Mekong Flusskreuzfahrt die Highlights Südostasiens am laufenden Band – oder besser: auf nur einer Reise entlang der berühmten Lebensader kennenlernen können. Bequemer geht es nicht. Und vor allem helfen Ihnen Kreuzfahrten auf dem Fluss Mekong, mehr als nur ein paar wunderschöne Orte kennen zu lernen. Auf Ihrer Flussreise können Sie ganz tief in die verschiedenen Kulturen eintauchen und dabei vielleicht sogar für sich entdecken, was das entspannte Lebensgefühl der Asiaten ausmacht.

Ihre Mekong Flusskreuzfahrt: „Spieglein, Spieglein an der Wand...“

Bei einer Flusskreuzfahrt auf dem Mekong haben Sie fantastische Aussichten. Freuen Sie sich auf einen Besuch der schwimmenden Märkte, auf berührende Tempelanlagen, auf Kunst- und Kulturschätze Südostasiens und nicht zuletzt auf die vielen verschiedenen Landschaften entlang des Mekong-Ufers, die scheinbar in einem Wettstreit um Ihre Gunst werben. Wer ist die Schönste im ganzen Land... Machen Sie sich von der Schönheit und Vielfalt auf Ihrer Mekong Flusskreuzfahrt ein Bild – zum Glück müssen Sie am Ende kein abschließendes Urteil abgeben, welche Kulisse diesen Wettkampf gewinnt. Es wäre sicher keine leichte Entscheidung. Und Sie sollen auf Ihrer Mekong Flusskreuzfahrt schließlich keinem unnötigen Stress ausgesetzt werden, sondern sich gut erholen.

Die Mekong Flusskreuzfahrt genießen und entspannen

Für ausreichend Erholung ist auf jeder Mekong Flusskreuzfahrt selbstverständlich gesorgt. Darum kümmert sich die Crew an Bord Ihres Schiffes aufopferungsvoll – und Sie wollten sich von der Gelassenheit der Asiaten ja auch ein Scheibchen abschneiden. Ausreichend Gelegenheit zum Selbststudium bekommen Sie auf Mekong Flusskreuzfahrten allemal. Sie sind so nah dran, dass Sie oft das Gefühl haben, mit Ihren Reiseländern zu verschmelzen. Wer dabei noch Stress empfindet, macht eindeutig etwas falsch. Schalten Sie einen Gang herunter und lehnen Sie sich an Deck auf Ihrem Liegestuhl zurück. Stress hat auf einer Mekong Flusskreuzfahrt nun wirklich nichts verloren!